Erster Login in den Router

Wer den Vodafone Gigacube nicht nur als Blackbox nutzen will, sondern zum Beispiel den WLAN-Namen oder WLAN-Schlüssel ändern will, kommt nicht umhin, sich in den Router einzuloggen.

HUAWEI hat die IP-Adresse 192.168.8.1 für den Router von Haus aus reserviert. Wer sich einloggen will, gibt also genau diese Folge aus Zahlen und Punkten in seinen Internetbrowser da ein, wo sonst www.xxxx steht.

Der Router verlangt nun ein Passwort. Dieses Passwort steht auf der Unterseite des Routers.

 

 

 

Wenn man diese Hürde gemeistert hat, macht der Router eine Schnellkonfiguration. Als erstes kann man den WLAN-Namen ändern, wenn man möchte, und das WLAN-Passwort.

Der nächste Schritt ist die Änderung der Aktualisierung des Routers – automatisch über Nacht oder manuell. Diese Einstellung kann man so lassen.

 

Zum Abschluss muß man das Passwort ändern – ohne diese Änderung geht es nicht weiter. Das alte Passwort wird nicht akzeptiert.

 

 

Nach einem Klick auf „Fertigstellen“ hat man es geschafft und bekommt gleich die ersten Infos zu verbrauchtem Datenvolumen und Empfang.

Autor: Der Antennenfreak

Impressum: Antennenfreak.de Christian Rosner Telecom Ringbahnstr. 67 12099 Berlin Telefon: +49 (0) 33 38 - 917 32 78 Email: service@antennenfreak.de USt.-IdNr.: DE155541497

3 Gedanken zu „Erster Login in den Router“

Schreibe einen Kommentar